HOME > Produkte > Control Units > Control Unit eEP-CU 

Control Unit eEP-CU

MODULARER, LEISTUNGSFÄHIGER, UNIVERSELLER INDUSTRIE-PC MIT SKALIERBARER LEISTUNG

Die eEP Control Units sind ein Teil der modularen und skalierbaren exceet Embedded Plattform (eEP) und somit optimal an die verschiedensten Anforderungen anpassbar. Sie enthalten bis zu 4 Ethernet-, 4 USB-Host-, eine USB-Device-, eine COM-, 2 CAN-Schnittstellen und optional eine HDMI-Schnittstelle oder ein Profibus-Modul (Master & Slave).

Die gesamte Plattform wurde als lang lieferbarer Baukasten entwickelt und ermöglicht eine sehr einfache Integration von kundenspezifischen Modulen oder zusätzlichen Optionen.

Als CPU stehen x86- oder ARM-Prozessoren mit jeweils 1-4 Cores mit Windows Embedded Compact oder Embedded Linux zur Verfügung. Die eEP unterstützt die Soft-SPS CODESYS (V2.3 & V3.x) und ermöglicht somit eine äusserst leistungsfähige Automatisierung.

Automation

Eigenschaften

  • hochgradig skalierbare Rechenleistung (1-4 Cores, ARM oder x86)
  • modular erweiterbar
  • Windows oder Linux
  • Unterstützt CODESYS V2.3 und V3.x
  • Ethernet, CAN, RS232, RS485,USB, Profibus
  • kundenspezifisch anpassbar
  • Anschlüsse steckbar

Kundenvorteile

Kundenvorteile

  • skalierbare Leistung
  • Standard, kundenspezifische oder eigene Erweiterungsmodule
  • kurze Time-to-Market
  • Soft-SPS CODESYS
  • OEM-Versionen
  • Ersatzteilgeschäft bleibt beim OEM-Kunden
  • lange Lieferbarkeit


Technische Daten

Anwendungen

  • Maschinensteuerung
  • Medizinaltechnik
  • Gebäude-Automation
  • in Gerätefamilien mit unterschiedlichen Anforderungen
  • Embedded Display-Steuerung
  • Hutschienenrechner
  • Als kostengünstiges Kombigerät in Verbindung mit integrierten I/O‘s

Kontakt

Deutschland:

Jochen Gimple

+49 7022 / 4057-0
 jochen.gimple(at)exceet.de

Österreich:

Wolfgang Unterlerchner

+43 5373 43143–0
 wolfgang.unterlerchner(at)exceet.at